christkind bringts.

das strickzeug. Viele viele Socken gibts heuer. Und nachdem sie jetzt auch schon ausgepackt wurden, darf man sie auch herzeigen.

schokotraum.

mit ganz viel schaum.

Hier die neuesten Teile aus der Seifennachmittag mit Kathi. Diesmal ist es eine dunkelbraune Schokoseife geworden (und riecht wunderbar). Ich hoffe, der Duft hält sich länger (bis Weihnachten wenigstens, wenn die hübschen Seifchen in ihre Weihnachtspaketchen verschwinden) ;-)

rettungsschwimmen.

und es sieht gar nicht so wie bei baywatch aus.

weil wir keine roten badeanzüge tragen und auch keine super boje haben. Beim bergen im wasser schnauft und verschluckt man sich, es ist total mühsam und langsam und wenn man jemanden auf die schulter hievt, um ihn über die leiter aus dem becken zu kriegen, schaut das auch alles andere als grazil aus.

trotzdem macht es spaß und unsere gruppe ist einfach super.

und mit dem offiziellen ausweis von der wasserrettung kann man sich auch ohne roten badeanzug superwichtig vorkommen :-)

strick - o - mat 1.1

weiteres gesocks.

Das Kasterl-Muster macht nämlich so viel Spaß, dass es jetzt die selbe Version auch gleich in grau geben muss.

Und dann auch noch sicherlich in vielen vielen anderen Farben..

hauptsache weit weg.

da wollen wir hin.

und das werden wir auch, weil sowohl das Flugticket wie auch den untschriebenen Urlaubsantrag haben wir schon in der Tasche. Leider liegt noch ein ganzer Winter zwischen den Tropen und uns, weil los geht es erst im April, aber dafür schauen diesmal ganze 3 Wochen raus.

Und Vorfreude ist ja bekanntlich... naja. Etwas, das einen wohl trösten soll.

 

 

strick - o - mat 1.0

Die Strick-Saison ist eröffnet!

Nachdem schon eine ganze Kiste voller Wolle heimgeschleppt wurde, gibts es mittlerweile schon 2 Paar fertige Socken, eine fertige Mütze und dazupassende Halbhandschuhe. Fotos davon kommen in Kürze.

Noch halb auf der Stricknadel befindet sich ein Rundschal, eine Patentmütze und diese "Gefängnis-Socken", die superfest und sehr lustig (und leicht) zu stricken sind.

Da wird sich jemand zu Weihnachten freuen dürfen ! :-)

 

baby vikunja <3

schönbrunner tiergarten.

seit jahren schon nicht mehr im zoo gewesen und dann gleich sowas. zur richtigen zeit am vikunja-gehege (das sind übrigens die kleinsten kamele der welt) und wir bekommen die geburt von baby vikunja live mit.

nachdem ewig nur elendslange beine zu sehen waren, blickt plötzlich der kopf hervor und einige zeit später wars dann soweit. klein vikunja (das bis jetzt noch keinen namen hat) plumpst auf den boden und steht sage und schreibe schon etwa 10 minuten danach auf allen vieren.

willkommen ! <3 <3 <3

 

fotos

 

Kajak Kajak Kajak

3. und 4. September: Wildalpen.

Schönes Wetter, kaltes Wasser und eine Gruppe von Anfängern, die einen steinigen Fluß befahren. Viel gelernt und manchmal Angst gehabt - aber wir hatten viel Spaß und freuen uns auf nächstes Jahr, da wird weitergepaddelt!

Fotos gibt es hier!

urlaub. oder sowas ähnliches

eine woche urlaub im august. eine einzige woche in einem ganzen sommer. und was passiert? es regnet genau von montag bis samstag.

klasse.

nachdem das für furchtbar schlechte laune gesorgt hat, sind wir kurzerhand zwei wochen später nochmals nach kärnten und wurden dafür ein verlängertes wochenende lang mit sonne und see entschädigt.

ein erster allein-tauchgang am weissensee war auch noch drin, leider nur mit mäßigem erfolg, aber spaß hat es trotzdem gemacht und wer will schon tief tauchen, wenn doch der see oben auch so schön ist ;-)

 

fotos

 

 

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Sitemap
andrea perchthaler